Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Land Art

Krems an der Donau, Kunsthalle Krems
  • Robert Smithson, Spiral Jetty, 1970 (Film Still) 16 mm Film auf Video, 35 Min, Farbe, Ton Courtesy o Robert Smithson, Spiral Jetty, 1970 (Film Still) 16 mm Film auf Video, 35 Min, Farbe, Ton Courtesy o © Bildrecht, Wien, 2019
Eintritt: € 10

einmalig freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Die Land Art zählt zu den herausragenden Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts, die sich Ende der 1960er-Jahre vor allem im US-amerikanischen Raum entwickelt hat. Die Künstler/innen verlassen den konventionellen Ausstellungsraum und bestimmen die Landschaft als kontextuelles Feld ihrer künstlerischen Praxis. Zumeist entstehen Werke, die mit und aus der Natur geschaffen sind und von ihr auch wieder aufgelöst werden.

2019 jährt sich die Land Art zum 50. Mal. Aufgrund des zumeist ephemeren und prozessualen Werkcharakters fungieren Film und Fotografie als adäquate dokumentarische Medien der Kunstwerke. In der Ausstellung in der Kunsthalle Krems werden neben den Filmen von Gerry Schum auch Filme von Ikonen der Land Art der ersten Stunde gezeigt: Robert Smithsons Spiral Jetty (1970), eine mit Baggern aufgeschüttete Sand- und Steinspirale im Salzsee von Utah, sowie Nancy Holts Sun Tunnels (1976), Betonröhren mit Perforierungen, die in der Great Basin Desert in Utah installiert wurden.

Den „Klassikern“ aus der Pionierzeit der Land Art wird eine zeitgenössische österreichische Position gegenübergestellt. Josef Trattners Donau-Sofafahrten finden im landschaftlichen Raum statt, wie sein neuestes Projekt entlang der Donau von Donaueschingen bis zum Schwarzen Meer. Dieses wird in der Ausstellung mittels Video, Fotos und Zeichnungen dokumentiert. Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur aus den jeweiligen Regionen der Donauländer haben auf dem am Wasser schwimmenden, rosa Sofa Platz genommen und mit dem Künstler Gespräche geführt, u.a. auch Florian Steininger, der künstlerische Direktor der Kunsthalle Krems.

Kurator: Florian Steininger

Künstler/innen der Ausstellung: Nancy Holt, Gerry Schum, Robert Smithson, Josef Trattner
weiterlesen

Informationen und Eintrittskarten bei

Kunsthalle Krems

Kunsthalle Krems

Museumsplatz 5
3500 Krems an der Donau
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe