Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Ausstellung Verlängert: MARCHFELD – hüben und drüben – Eine Region beiderseits der MarchAnläßlich „30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs“

    Orth an der Donau, museumORTH
    • Drösing Überfuhr, um 1910 Drösing Überfuhr, um 1910 © Sammlung: Gerhild Spanischberger
    • Fähre in Angern an der March, 2019 Fähre in Angern an der March, 2019 © Julia Gaisbacher
    Eintritt: ab € 6,90

    beliebig oft freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD

    Beschreibung

    Im Mai vor 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang.
    Er bildete nach dem Zweiten Weltkrieg bis zu den Revolutionen im Jahr 1989 die Trennlinie zwischen den marktwirtschaftlich orientierten, demokratischen Staaten im Westen und den planwirtschaftlich geleiteten, sozialistischen Diktaturen im Osten.
    Die Sonderausstellung begibt sich auf Spurensuche nach Gemeinsamkeiten „hüben und drüben“. Während der Donaumonarchie in der Zeit von 1526 bis 1918 war auch das östliche Marchfeld ein gemeinsamer Kulturraum – u.a. kam es nach der ersten Wiener Türkenbelagerung 1529 zur Ansiedlung der „Marchfeldkroaten“, die ebenso über der March in der Slowakei und nördlich bis nach Mähren zu finden waren.

    Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Záhorské Múzeum in Skalica (Slowakei) und jeweils ca. 20 Gemeinden beiderseits der March statt.
    Weitere Infos: www.zahorskemuzeum.sk/kontakt/

    Konzept: Hilde Fuchs
    Marchfeld-Fotoserie: Julia Gaisbacher
    Ausstellungsdauer: VERLÄNGERT für 2021

    Eigenschaften

    Informationen und Eintrittskarten bei

    Schloss Orth, Foyer

    museumORTH

    Schlossplatz 1
    2304 Orth an der Donau
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe